IMG_2721.JPG

“Du findest dich, indem du dich vergisst.”

Tsakpo Rinpoche

 
 

Über Fabienne

Irgendwann vor ein paar Jahren war ich an einem Punkt, wo ich wusste: so kann es nicht weiter gehen. Und ich habe mein Leben einmal komplett auf den Kopf gestellt. Weg von Prestige und Sicherheit, hinein in ein wildes Leben, das sich dem steten Wandel anpasst und mir die Freiheit gibt, nach der ich immer gesucht habe.

Meine Eltern erzählen mir manchmal, dass ich schon als kleines Mädchen so freiheitsliebend war und genau wusste, was ich wollte. Erstmal sah es aus, als würde ich nach den gewöhnlichen Dingen streben. Ich habe studiert, gefeiert, mich 100fach ver- und entliebt, mich einer erfolgs- und geldbringenden Karriere gewidmet und das getan, was man eben so macht.

Und dann kam Yoga. Es war für mich wie eine völlig neue Welt, die sich auftat. Zunächst versteckt hinter den Asana fand ich mehr und mehr Antworten auf meine Fragen. Es hat mich so erfasst und in der Tiefe berührt, dass ich nicht anders konnte, als mich dem ganz zu widmen und hinzugeben.

Natürlich hatte ich am Anfang keine Ahnung, was das zu bedeuten hatte. Und auch nicht, dass ich mit einem kurzen Moment eines inneren “Ja”, mein Ticket für eine wilde Expedition in die Erforschung meines eigenen Seins gelöst hatte. Und ab da war alles anders. Die Bedeutung des Lebens hatte sich verschoben und Stück für Stück erfahre ich: “Wer bin ich? Und was soll das alles hier?”

War ich eher verschlossen und hatte das Gefühl mich schützen zu müssen, ist es nun meine Mission mich immer weiter zu öffnen. Mein Herz weit aufzumachen. Für mich. Für dich. Und alles auf dieser Welt. Dadurch eröffnet sich mehr und mehr die Magie des Lebens. Mehr Freude, mehr Staunen, mehr Liebe, mehr Vertrauen und auch immer mehr zu entdecken.

Da ist weniger Werden sondern Sein. Weniger Zweifel sondern Vertrauen. Weniger Suchen sondern Finden. Und mein größtes Glück, und auch meine Aufgabe ist es, anderen zu dienen. Im Service zu sein, damit auch du vom Suchen ins Finden gehst.

Es gibt so viel zu entdecken!

  • 2009: 200h AYA Vinyasa Yoga Ausbildung // the yogaloft, Köln

  • 2011: E-RYT 500 AYA Teacher, Power Yoga Institute, Hamburg

  • 2012: Yin Yoga Teacher Training mit Paul & Suzee Grilley

  • 2013: Yin Yoga & Yoga Nidra 50h, Power Yoga Institute, Hamburg

  • seit 2013: Schülerin von Tsakpo Rinpoche im tibetischen Karmapa-Buddhismus

  • seit 2013: Dozentin 200h AYA Teacher Training bei Power Yoga Institute (bis 2015) und seit 2016 bei Damn Good Yoga, Hamburg

  • 2014: Ausbildung zum Lifecoach, Abundant Yogi, USA

  • 2015: Creative Sequencing 50h, Laughing Lotus, USA

  • seit 2016: freie Traurednerin, Spiritual Weddings

  • 2017: 200h KRI Kundalini Yogalehrerausbildung mit Gurmukh & GuruShabd, Tri Yoga, London

  • 2019: Theta-Healing, Basis DNA, Theta Spirit, Berlin

  • 2019: Healing Through The Hands Of Spirit bei Libby Clarke, Arthur Findlay College, London

 
E-RYT500.png
Certified_Seal_72dpi.jpg
 

Om Mani Peme Hung

Oh, mein Herz geh auf!